Architekt Msc ETH Zürich

Loïc absolvierte seine Architekturausbildung an der EPF Lausanne und an der TU München bevor er sein Studium an der ETH Zürich fortsetzte und bei François Charbonnet und Patrick Heiz abschloss. Parallel zu seiner Ausbildung arbeitete er bei Dürig AG in Zürich, Herzog & de Meuron in Basel, und am Lehrstuhl für Konstruktion an der ETH Zürich bei bei Prof. Markus Peter. Für Loïc ist es in der Architektur wichtig, dass diese sich aus Ort und Kontext entwickelt. Besonderes Augenmerk legt er dabei auf die Analyse und das Verständnis der verschiedenen Akteure, sowohl Menschen als auch Ressourcen, die das Projekt betrifft.

Loïc war von 06/2021 – 02/2022 aktiver Teil des Studio Noun.

Architekt Msc TU Delft

Louis absolvierte seine Architekturausbildung an der EPFL Lausanne und an der KTH in Stockholm, bevor er sein Studium an der TU Delft fortsetzte und abschloss. Er arbeitete in verschiedenen Büros, unter anderem bei Jägnefält Milton in Stockholm, 2A+P/A in Rom und Pascal Gontier in Paris. Als starker Gestalter legt er besonderen Fokus darauf, den sinnvollen Inhalt in Projekten zu identifizieren und zielgerichtet zu schärfen. Er sieht es als Aufgabe unserer Generation die Art und Weise wie wir leben und bauen neu zu definieren, um den grossen Herausforderungen unserer Zeit zu begegnen.

Louis war von 09/2020 – 06/2022 aktiver Teil des Studio Noun.